Die DTP-AG


DTP steht für DeskTop Publishing. Die Projekte der DTP-AG sind in der Regel professionelle Print- oder Web-Applikationen, die von den Schülern im Verlauf eines Schuljahres oder Schulhalbjahres im Unterricht der AG erstellt werden. So ist auch diese Website entstanden, denn einige Schüler der iPad-Klasse sind auch Mitglieder der DTP-AG.

Bisher haben wir schon einige erfolgreiche Projekte abgeschlossen und Webauftritte und Printprodukte für Vereine, öffentliche Einrichtungen und einige mittelständische Firmen eingerichtet. Wir arbeiten fast wie eine richtige Agentur, nehmen jedoch kein Geld und sind nicht profitorientiert.

icon-dvd-playerMittlerweile ist sogar der HR auf uns aufmerksam geworden und Herr Markus Schmitz von HR3 hat ein Interview mit unserer AG gemacht, das hessenweit gesendet wurde.
Wir betreiben eigentlich "Informatik rückwärts", indem wir mit modernen WYSIWYG-Editoren arbeiten und uns dann anschauen, wie ein bestimmtes Element gecodet wird. Unser Ansatz ist also sehr handlungs- und produktorientiert und lässt verstärkt auch fächerübergreifendes Unterrichten zu. So fließen in die Gestaltung Kenntnisse aus den Fächern Kunst (Farblehre, Gestaltung und Layout), Deutsch (Werbesprache, sprachliche Umsetzung) und Informatik (Umgang mit Standard Industrieprogrammen, Html-Code) ein.
Obendrein macht den Schülern das Arbeiten im Team auch großen Spaß, da sie sich selbst organisieren können und eigenverantwortlich arbeiten dürfen. Das stärkt den Gruppenzusammenhalt und es ergeben sich dadurch auch soziale Kontakte innerhalb der Gruppe, die über die Schule hinausreichen.